Stopp heißt Stopp – ein Selbstbehauptungskurs für Mädchen von 12- 16 Jahren

Selbstverteidigung beginnt im Kopf – wenn Ihr das beherzigt, ist das Euer bester Schutz. Ein selbstsicheres Auftreten mit klarer Körpersprache kann verhindern, dass unangenehme Situationen zu gefährlichen Situationen werden. Der Deutsche Ju-Jutsu Verband hat ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskonzept für Frauen entwickelt, das genau da ansetzt:

Prävention:

* Wie kann ich Situationen besser einschätzen?

* Wie erkenne ich Gefahren?

* Wie kann ich reagieren, um Stärke zu zeigen?

Selbstbehauptung:

* Lerne überzeugend “Nein” zu sagen!

* Ziehe klar Deine Grenzen!

* Behaupte fest Deine Position!

Selbstverteidigung:

* Verteidige Deine persönliche Grenzen

* Lerne Techniken, Übergriffe abzuwehren

* Übe, Dich gegen gewaltsame Angriffe zur Wehr zu setzen.

Nur wer vorbereitet ist, kann richtig reagieren!

Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Trinken, Brotzeit

Trainer

Tanja & Uwe Wolff – Zertifizierte Kursleiter „Nicht mit mir!“ und „Frauen-Selbst-Sicherheit“ Deutscher Ju-Jutsu-Verband (DJJV) e.V., sowie Kinder- und Jugendtrainer Ju-Jutsu. Ju-Jutsu (frei übersetzt “Flexible Kampfkunst”) ist ein modernes Selbstverteidigungssystem. Zum Einsatz kommt es u.a. bei Polizei und weiteren Sicherheitskräften, so dass die angewandten Techniken sich ganz eng am geltenden Notwehr- und Nothilferecht orientieren. Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung stehen im Mittelpunkt unserer Kurse, die methodisch und didaktisch auf die Zielgruppen abgestimmt sind. Gefahrenvermeidung, Weitsicht und das Entkommen aus bedrohlichen Situationen haben immer Vorrang. Die Anwendung von Selbstverteidigungstechniken erfolgt nur im Notfall. Wir vermitteln wenige einfache und wirksame Selbstverteidigungstechniken, die auch unter Stress funktionieren und verfügbar sind und konzentrieren uns auf wahrscheinliche Situationen.

Termin

Samstag, 30.03.2019

Gesamtdauer: 8,5 Stunden

Zeit: 09:30 – 18:00 Uhr  inkl. Pausen

Ort: vhs Seminarraum, Ohmstr. 7 , 85757 Karlsfeld

Mindestteilnehmerzahl:  8

Maximalteilnehmerzahl: 14

Kosten: 89,00 Euro pro Person

Bitte melden Sie Ihr Kind verbindlich an:


Bitte beachten:
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und verschlüsselt übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.