Boxcoaching – ein anderer Weg zur Persönlichkeitsentwicklung

Beim Boxcoaching, einer Kombination aus sportlichen Boxtrainingselementen und klassischem Coaching erhalten Sie Klarheit über Ihre Außenwirkung, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit – sowohl körperlich als auch persönlich.

Eigene Stärken werden transparent und erlebbar. Sportlich und durch klassische Beratung/Coaching werden Verhaltensalternativen und Verbesserungen erarbeitet und geübt.

Erleben: Sportlich-spielerisch und mit systemischen Methoden aus dem Bereich Selbsterfahrung wird  Kommunikationsverhalten,  Außenwirkung und die Wechselwirkung mit der Umwelt erlebt.

Reflektieren: In der Gruppe, mit dem Partner und dem Coach wird das Erlebte gemeinsam besprochen und bewertet.

Verändern: Sowohl sportlich, als auch selbstreflektorisch werden Verhaltensalternativen erarbeitet.

Inhalte:

Boxübungen:
Grundtechniken Boxen, Arbeiten mit Pratzen, Schattenboxen
(KEIN SPARRING, KEINE ANGRIFFE ZUM KOPF!)

COACHING
Erfahrungsorientierte Beratung, Selbstreflexion, Kommunikationsmodelle, Konfliktarbeit, Wertearbeit

Ihr Seminarleiter:

Rene Demin arbeitet seit Jahren als Personalleiter und Coach. Zu seinen beruflichen Stationen gehören Firmen wie Danone und Siemens.

Durch Coaching Menschen zu helfen, für sich gute Lösungen zu finden, in diesen Spannungsfeldern seinen Weg zu gehen, bereitet ihm große Freude. Hieraus und aus seiner Liebe zum Sport entwickelte Rene Demin das Konzept des Coachings unter Zuhilfenahme von Sport. Er ist seit 15 Jahren Boxsportler und untermauert durch seine derzeitige Fortbildung zum Fitnesscoach und Personaltrainer seine sportlichen Praxiserfahrungen.

Rahmenbedingungen:

Mindestalter 18 Jahre
Keine Kampfsporterfahrung notwendig. Spaß an der Bewegung und am Sport reicht als Voraussetzung vollkommen aus. Medizinische Einschränkungen bitte vor Anmeldung mit dem Lehrtrainer besprechen.

Sportkleidung, saubere Sportschuhe und Getränke sind mitzubringen.

Dauer: 3,0 Stunden

Freitag, 12.10.2018

Beginn: 18:00 Uhr – 21.00 Uhr

Ort: vhs Seminarraum, Allacher Str. 60 , 85757 Karlsfeld

Mindestteilnehmerzahl:  6

Maximalteilnehmerzahl: 12

Kosten: 59,00 Euro pro Person

Anmeldeschluss: 1. Oktober 2018


Bitte beachten:
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und verschlüsselt übertragen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.